Unternehmen wir doch etwas gemeinsam | Austrian Anadi Bank

Unternehmen wir doch etwas gemeinsam

Unternehmen wir doch etwas gemeinsam.

Ein Interview mit Herrn Mag. Ferdinand Bucher / Leitung Domestic Business

 

 

 

Mag. Ferdinand Bucher
Leitung Domestic Business
+43 (0) 50202 2489
ferdinand.bucher@anadibank.com

 

Herr Bucher, was wollen die Kärntner UnternehmerInnen?

Ferdinand Bucher: Das obererste Ziel ist der Erfolg.

Und was will die Austrian Anadi Bank?

Ferdinand Bucher: Wir wollen den Erfolg mit unseren Kunden teilen.

Welche Rolle nimmt die Austrian Anadi Bank bei mittelständischen Unternehmen ein?

Ferdinand Bucher: Wir sehen uns als Finanzpartner bei mittelständischen Unternehmen und es ist uns besonders wichtig, dass wir unsere Kunden verstehen. Denn so bekommen Sie genau das, was Sie wirklich brauchen. Am Anfang jeder Geschäftsbeziehung steht daher ein aufschlussreicher Business-Dialog. Dabei werden die Bedürfnisse und die zukünftigen Zieles Ihres Unternehmens entlang der Wertschöpfungskette genau analysiert. Wir sorgen dann für ein maßgeschneidertes Liquiditäts-, Investitions-, Absicherungs- und Anlagemanagement.

Welche Instrumente stehen Ihnen für diese Analyse zur Verfügung?

Ferdinand Bucher: Mit unserem Mittelstands-Kompass analysieren wir die Potenziale des Unternehmens von der Unternehmenspositionierung bis zum Eigenkapitalwert. Daraufhin stimmen wir die individuelle Produktpalette genau auf die persönlichen Wünsche und Anforderungen ab. Wir unterstützen unsere UnternehmerInnen kompetent, schnell und unkompliziert. Damit der Mittelstands-Kompass in Ihrem Unternehmen auf Erfolgskurs zeigt.

 

 

Für individuelle Beratungsgespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie unsere ExpertInnen.