Anadi Online-Festgeld | Austrian Anadi Bank

Anadi Onlne-Festgeld
Jetzt Online-Festgeld eröffnen!

Anadi Online-Festgeld

Ja, ich will. Das Anadi Online-Festgeld gibt es jetzt zu attraktiven Konditionen. Endlich macht Sparen wieder Spaß.

In drei Schritten zum Anadi Online-Festgeld. Online-Kontoeröffnung auf unserer gesicherten Website durchführen, Unterlagen weiterleiten und alles Weitere erledigen wir für Sie.

0,81 % p.a. abzüglich KESt garantiert für 6 Monate

biallo.at


0,91 % p.a. abzüglich KESt garantiert für 12 Monate


1,01 % p.a. abzüglich KESt garantiert für 36 Monate

 

         Jetzt Online-Festgeld eröffnen!

Anadi Online-Festgeld im Überblick (pdf)

 

 

Zum Anadi Online-Festgeldrechner

 

 

 

Einlage

 

min. EUR 2.500,00 — max. EUR 500.000,00 pro Festgeldtranche und Kunde


Sicherheit

Internetbanking mit mobileTAN-Verfahren


Voraussetzung

Zur Einlage auf das Anadi Online-Festgeld zugelassen sind Gelder, die bisher nicht bei der Austrian Anadi Bank AG veranlagt wurden.


Kostenlos

Kontoführung, Internetbanking, Anadi Mobile Banking-App
und elektronische Kontoauszüge (pdf)


Laufzeitende

Am Ende der vereinbarten Laufzeit steht Ihnen Ihr veranlagtes Kapital inklusive Zinsen abzüglich KESt auf Ihrem definierten Festgeld-Verrechnungskonto zur Verfügung.


Prolongation

Wollen Sie am Ende der Laufzeit den Gesamtbetrag oder einen Teilbetrag davon weiter veranlagen, dann haben Sie die Möglichkeit Ihr bestehendes Anadi Online-Festgeld bis 24 Stunden vor Festgeldablauf zu verlängern. Dazu finden Sie in Ihrem Internetbanking unter dem Menüpunkt Festgeld die Auswahlmöglichkeit Prolongation und hier definieren Sie die Prolongationsart, den Zeitraum und den Veranlagungsbetrag.


Einlagensicherung

Bei uns genießen Sie maximale Sicherheit. Ihr Guthaben (samt Zinsen) bei der Austrian Anadi Bank AG bis zu einem Auszahlungshöchstbetrag von insgesamt EUR 100.000,00 pro Person gesichert. Dieser Schutz besteht unabhängig von der Anzahl der Konten bzw. Sparbücher. Die Austrian Anadi Bank AG ist Gesellschafter der Hypo Haftungs-Gesellschaft m.b.H., der die Einlagensicherung des Fachverbandes der Landes- und Hypothekenbanken obliegt.
Hier finden Sie weitere Antworten zum Thema Einlagensicherung und Anlegerentschädigung.


Zinseszinseffekt

Ihr Ziel ist viel Ertrag? Dann profitieren Sie von unseren attraktiven Zinsen für Ihre Festgeldanlage und unserem einfachen Internetbanking doppelt. Sie schließen einmal Ihr Anadi Online-Festgeld für die gewünschte Laufzeit ab und Ihr Geld vermehrt sich automatisch. Bei Laufzeiten von mehr als einem Jahr profitieren Sie vom lukrativen Zinseszinseffekt - ohne Mehraufwand.


Häufige Fragen

Wir beantworten die häufigsten Fragen zum Anadi Online-Festgeld bevor sie entstehen.

 

Anadi Tipp

Profitieren Sie zusätzlich bei unserer Laufzeit von 36 Monaten vom Zinseszinseffekt!
 

In 3 Schritten zum Anadi Online-Festgeld — starten Sie los.

 

Online-Festgeld: Kontoeröffnungsantrag online ausfüllen Kontoeröffnungsantrag online ausfüllen
Füllen Sie den Kontoeröffnungsantrag online auf unserer gesicherten Website aus. Für das Anadi Online-Festgeld richten wir Ihnen ein kostenloses, täglich fälliges Konto im Rahmen des Anadi Online-Sparens (Festgeld-Verrechnungskonto) ein, über das Ihr Anadi Online-Festgeld abgewickelt wird. Auch Ihre Zugangsdaten legen Sie online fest. Das spart wertvolle Zeit.

Online-Festgeld: Unterlagen übermitteln So geht´s weiter: Unterlagen übermitteln
Sie erhalten Ihre persönlichen Eröffnungsunterlagen innerhalb von 3 Werktagen per Post zugestellt. Alle Unterlagen senden Sie uns vollständig ausgefüllt und unterschrieben, mit einer Kopie Ihres zur Identifizierung geeigneten, gültigen Lichtbildausweises retour. Verwenden Sie dazu das beiliegende, für Sie kostenlose Rücksendekuvert.

Online-Festgeld: Konto freischalten So geht's weiter: Prüfung Ihrer Unterlagen, Konto freischalten
Sobald wir Ihre persönlichen Eröffnungsunterlagen vollständig erhalten, überprüft und gegengezeichnet haben, erfolgt die Freischaltung des Anadi Online-Festgeldes und des Festgeld-Verrechnungskontos. Wir informieren Sie per E-Mail über die Freischaltung Ihrer Konten.

Alles Weitere erledigen wir für Sie.
Nach der Freischaltung machen wir einen Einzug von Ihrem angegebenen Referenzkonto und buchen Ihr Geld auf das Festgeld-Verrechnungskonto. Bitte beachten Sie, dass das von Ihnen angegebene Referenzkonto für den Zahlungsverkehr freigegeben ist, nur so kann der Einzug auch automatisiert durchgeführt werden.

Danach erfolgt eine Umbuchung Ihres Geldbetrages vom Festgeld-Verrechnungskonto auf das Anadi Online-Festgeld. Im Internetbanking oder mit unserer  Anadi Mobile Banking App behalten Sie den Überblick über alle Ihre Konten.

Festgeldverlängerung (Prolongation)
Wollen Sie weiter sparen? Anadi Online-Festgeld einfach verlängern.

Sie können den Gesamtbetrag oder einen Teilbetrag Ihres Anadi Online-Festgeldes ganz bequem bis 24 Stunden vor Festgeldablauf verlängern. Dazu finden Sie in Ihrem Internetbanking unter dem Menüpunkt Festgeld die Auswahlmöglichkeit Prolongation und hier definieren Sie die Prolongationsart (einmalig oder automatisch), den Zeitraum und den Veranlagungsbetrag. Im Zuge der Prolongation wird Ihr Festgeld abgerechnet und der von Ihnen definierte Betrag neu veranlagt. Wichtig ist, dass Ihr Festgeld-Verrechnungskonto über die notwendige Deckung (Veranlagungsbetrag) verfügt.

Ende der Laufzeit
Am Ende der Laufzeit steht Ihnen Ihr veranlagtes Kapital inklusive Zinsen abzüglich KESt auf Ihrem Festgeld-Verrechnungskonto zur Verfügung.

  • Sie sparen flexibel mit dem Anadi Online-Sparen weiter, so können Sie täglich über Ihr Geld verfügen oder
  • Sie beheben das Sparguthaben durch eine Internetbanking Überweisung auf Ihr Referenzkonto.
     
Bitte beachten Sie:
 

Allgemeines, Mindest- und Maximaleinlage
Das Anadi Online-Festgeld ist eine befristete Einlage mit einer einmaligen Einzahlung von zumindest EUR 2.500,00 und maximal EUR 500.000,00 (pro Kunde und Festgeld-Aktion) am Anfang der Laufzeit mit einem festen Zinssatz für die vereinbarte Laufzeit.

Voraussetzungen für die Eröffnung eines Anadi Online-Festgeld sind:

  • Privatpersonen
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Hauptwohnsitz in Österreich
  • Inhaber eines privaten Girokontos, das auf eigenen Namen lautet, bei einer österreichischen Bank
  • Eröffnung auf eigene Rechnung, d.h. das Anadi Online-Festgeld wird nicht auf jemand anderen eröffnet
  • zur Identifizierung geeigneter, gültiger Lichtbildausweis
     


Voraussetzung für die Eröffnung eines Anadi Online-Festgeldes ist das Bestehen eines Kontos im Rahmen des Anadi Online-Sparens sowie der Abschluss einer „Vereinbarung zur Teilnahme am Internetbanking“. Im Zuge der Eröffnung eines Anadi Online-Festgeldes wird ein Konto im Rahmen des Anadi Online-Sparens (Festgeld-Verrechnungskonto) eröffnet, über das Ihr Anadi Online-Festgeld abgewickelt wird.

Sämtliche Zahlungsströme im Zusammenhang mit dem Anadi Online-Festgeld (wie z.B. die Anfangsbuchung, Zinszahlung, sowie Rückzahlung am Laufzeitende) werden über das Festgeld-Verrechnungskonto abgewickelt. Das Festgeld-Verrechnungskonto muss für die Laufzeit abgeschlossener Anadi Online-Festgelder bestehen bleiben. Das Festgeld-Verrechnungskonto darf vor Ablauf und Abrechnung eines laufenden Anadi Online-Festgeldes nicht aufgelöst werden.

Im Rahmen der Online-Kontoeröffnung ist es notwendig, ein Referenzkonto bei einer Fremdbank anzugeben, von welchem ein automatischer einmaliger Einzug auf das Festgeld-Verrechnungskonto über die gewünschte Summe des Online-Festgeldes vorgenommen wird. Konnte der Einzug erfolgreich durchgeführt werden, so erfolgt automatisch eine Umbuchung des eingezogenen Betrages vom Festgeld-Verrechnungskonto auf das Online-Festgeldkonto und die Verzinsung beginnt zu laufen. Damit der Einzug erfolgreich durchgeführt werden kann, hat der Kunde am Referenzkonto für entsprechende Deckung zu sorgen.

Konnte der Einzug mangels Deckung nicht durchgeführt werden, so werden wir Sie darüber informieren. Bitte sorgen Sie binnen 14 Tagen nach Erteilung des Auftrages zur Anlage eines Anadi Online-Festgeldes am Festgeld-Verrechnungskonto für entsprechende Deckung, sonst kommt der Vertrag nicht zustande und das Anadi Online-Festgeld wird gelöscht. Der Kontovertrag kommt erst mit Retournierung des Kontovertrages und Abschluss der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsfeststellung oder elektronischer Zeichnung im Internetbanking zustande.

Kontoinhaber
Kontoinhaber kann jede volljährige, natürliche Person mit Wohnsitz in Österreich sein. Weiters kann Kontoinhaber eines Anadi Online-Festgeldes nur der Kontoinhaber des Festgeld-Verrechnungskontos sein. Kontoeröffnung und Kontodisposition durch Bevollmächtigte und die Erteilung von Zeichnungsberechtigungen sind nicht zulässig. Der Kontoinhaber bestätigt, auf eigene Rechnung zu handeln.

Kontoverfügungen
Das Anadi Online-Festgeld dient nicht Zwecken des allgemeinen Zahlungsverkehrs. Die Dotation des Kontos wird ausschließlich am Beginn der Laufzeit durch die Anadi Bank vorgenommen, indem sie – bei vorhandener Deckung am Festgeld-Verrechnungskonto – eine Umbuchung über den vereinbarten Betrag vom zugeordneten Festgeld-Verrechnungskonto vornimmt. Teilverfügungen und Aufstockungen während der Laufzeit sind nicht möglich. Am Ende der Laufzeit wird das Guthaben samt Zinsen abzüglich KESt automatisch auf das Festgeld-Verrechnungskonto umgebucht und das Anadi Online-Festgeld wird gelöscht.

Verzinsung
Das Guthaben auf dem Anadi Online-Festgeld wird für die Dauer der vereinbarten Laufzeit mit dem vereinbarten Zinssatz verzinst. Die Verzinsung beginnt mit der Gutschrift des Anlagebetrages auf dem Anadi Online-Festgeld und endet mit dem letzten Tag der vereinbarten Laufzeit. Das Anadi Online-Festgeld wird nach jedem voll abgelaufenen Jahr, ab dem Zeitpunkt der Gutschrift des Anlagebetrages am Anadi Online-Festgeld, mit Zinszuschreibung für das jeweils vergangene Jahr abgeschlossen.

Festgeldverlängerung (Prolongation)
Sie haben die Möglichkeit bis 24 Stunden vor Festgeldablauf online eine Festgeldverlängerung (Prolongation) vorzunehmen, wobei Ihnen dabei folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen:

  • Prolongationsart
  • Zeitraum
  • Veranlagungsbetrag


Im Zuge der Prolongation wird Ihr Festgeld abgerechnet und der von Ihnen definierte Betrag neu veranlagt. Wichtig ist, dass Ihr Festgeld-Verrechnungskonto über die notwendige Deckung (Veranlagungsbetrag) verfügt.

Ende der Laufzeit
Am Ende der Laufzeit steht Ihnen Ihr veranlagtes Kapital inklusive Zinsen abzüglich KESt auf Ihrem Festgeld-Verrechnungskonto zur Verfügung.

  • Sie sparen flexibel mit dem Anadi Online-Sparen weiter, so können Sie täglich über Ihr Geld verfügen oder
  • Sie beheben das Sparguthaben durch eine Internetbanking Überweisung auf Ihr Referenzkonto.
     


Vorzeitige Rückzahlung
Rückzahlungen vor Ende der Laufzeit sind nicht gestattet. Für den Fall, dass die Anadi Bank dennoch einer vorzeitigen Rückzahlung zustimmt, wird jener von einer gänzlichen Rückzahlung betroffene EUR-Betrag mit dem im Einzelauftrag vereinbarten Zinssatz von 0,05 % p.a. abzüglich KESt für die tatsächlich eingehaltene Laufzeit verzinst.

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da.
Unser Customer Care Center steht Ihnen unter der Telefonnummer +43 (0)50202 0  von Montag bis Freitag von 07:30 bis 18:00 Uhr gerne zur Verfügung. Weitere Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in den FAQ's.

Kundeninformationen und Bedingungen


Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zum Herunterladen bereitgestellt:

Konditionenblatt Anadi Online-Sparen| Version: Dezember 2016
  • download
Informationen zum Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz (FernFinG) Anadi Online-Sparen | Version: September 2015
  • download
Informationen zum Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz (FernFinG) Anadi Online-Festgeld | Version: Juni 2016
  • download
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Austrian Anadi Bank AG | Version: November 2015
  • download
Vereinbarung für die Teilnahme am Internetbanking der Austrian Anadi Bank AG | Version: Mai 2015
  • download
Information über Einlagensicherung und Anlegerentschädigung | Version: Februar 2016
  • download
FAQ's zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung | Version: August 2015
  • download
Infobogen gem. § 37a BWG | Version: November 2016
  • download
Info zu Zahlungsdienstleistungen für Verbraucher | Version:  Juni 2014
  • download
FATCA Kundeninformation | Version:  Juli 2014
  • download
Empfehlung zur Sicherheit beim E-Banking | Version: Juni 2014
  • download

 

Handysignatur vorhanden? Starten sie noch einfacher los.


Die Handy-Signatur ist Ihre persönliche Unterschrift im Internet. Sie ist der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt und somit Ihr digitaler Ausweis im Netz. Mit der Handy-Signatur haben Sie Zugang zu mehr als 200 E-Services aus Wirtschaft und Verwaltung.

Sie haben Ihre Handysignatur schon aktiviert? Perfekt. Dann können Sie wie folgt vorgehen:

Online-Festgeld: Kontoeröffnungsantrag ausfüllenKontoeröffnungsantrag online ausfüllen
Füllen Sie den Kontoeröffnungsantrag online auf unserer gesicherten Website aus. Auch Ihre Zugangsdaten legen Sie online fest. Das spart wertvolle Zeit.

Online-Festgeld: Unterlagen ausfüllenUnterlagen ausfüllen und mit bestehender Handysignatur zeichnen
Sie erhalten Ihre persönlichen Kontoeröffnungsunterlagen innerhalb von 3 Werktagen per Post zugestellt. Füllen Sie alle Unterlagen vollständig aus. Halten Sie eine Kopie Ihres Lichtbildausweises (gültiger Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) bereit. Scannen Sie Ihre persönlichen Kontoeröffnungsunterlagen ein. Zeichnen Sie alle Unterlagen plus eine Kopie Ihres Lichtbildausweises mit Ihrer bestehenden Handysignatur und übermitteln uns diese per E-Mail.

Sie haben noch keine Handysignatur und möchten diese aktivieren. So funktioniert´s.

Online-Festgeld: Unterlagen prüfenPrüfung Ihrer Unterlagen

Sobald wir Ihre persönlichen Kontoeröffnungsunterlagen vollständig erhalten und überprüft haben, erfolgt die Freischaltung des Anadi Online-Festgeldes und des Festgeld-Verrechnungskontos. Wir informieren Sie per E-Mail, Sie über die Freischaltung Ihrer Konten.

Alles Weitere erledigen wir für Sie.
Nach der Freischaltung machen wir einen Einzug von Ihrem angegebenen Referenzkonto und buchen Ihr Geld auf das Festgeld-Verrechnungskonto. Danach erfolgt eine Umbuchung Ihres Geldbetrages vom Festgeld-Verrechnungskonto auf das Anadi Online-Festgeld. Im Internetbanking oder mit unserer Anadi Mobile Banking App behalten Sie den Überblick über alle Ihre Konten. Am Ende der Laufzeit steht Ihnen Ihr veranlagtes Kapital inklusive Zinsen abzüglich KESt. auf Ihrem Festgeld-Verrechnungskonto zur Verfügung.

Festgeldverlängerung (Prolongation)
Wollen Sie weiter sparen? Anadi Online-Festgeld einfach verlängern.

Sie können den Gesamtbetrag oder einen Teilbetrag Ihres Anadi Online-Festgeldes ganz bequem bis 24 Stunden vor Festgeldablauf verlängern. Dazu finden Sie in Ihrem Internetbanking unter dem Menüpunkt Festgeld die Auswahlmöglichkeit Prolongation und hier definieren Sie die Prolongationsart (einmalig oder automatisch), den Zeitraum und den Veranlagungsbetrag. Im Zuge der Prolongation wird Ihr Festgeld abgerechnet und der von Ihnen definierte Betrag neu veranlagt. Wichtig ist, dass Ihr Festgeld-Verrechnungskonto über die notwendige Deckung (Veranlagungsbetrag) verfügt.

Ende der Laufzeit
Am Ende der Laufzeit steht Ihnen Ihr veranlagtes Kapital inklusive Zinsen abzüglich KESt auf Ihrem Festgeld-Verrechnungskonto zur Verfügung.

  • Sie sparen flexibel mit dem Anadi Online-Sparen weiter, so können Sie täglich über Ihr Geld verfügen oder
  • Sie beheben das Sparguthaben durch eine Internetbanking Überweisung auf Ihr Referenzkonto.
     
Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

 

      Unser Customer Care Center steht Ihnen unter der Telefonnummer +43 (0)50202 0
     
von Montag bis Freitag von 07:30 bis 18:00 Uhr gerne zur Verfügung.

      Antworten auf Fragen zum Anadi Online-Festgeld finden Sie auch in den häufigen Fragen.

 

Haben sich Ihre Daten geändert?


Für den Fall, dass sich an Ihren Daten etwas geändert hat, haben wir Änderungsformulare für Sie vorbereitet.

 

Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen vorbehalten. Ausschließlich maßgeblich sind die Bestimmungen im "Rahmenvertrag für das Anadi Online-Festgeld" sowie im "Einzelauftrag zur Anlage eines Anadi Online-Festgeld".