Ad hoc Meldungen | Austrian Anadi Bank

Ad hoc Meldungen

  • Donnerstag, 21. Mai 2015

    With an increase in the operating result to EUR 10,161 million (2013: EUR 7,844 million), Klagenfurt-based Austrian Anadi Bank confirms the sustainable positive course it has pursued following the privatisation in 2013. Supported by an increase in net interest earnings, the operating earnings rose to EUR 60.6 million (2013: EUR 59.4 million), while operating expenses were reduced by means of strict cost management to EUR 50.5 million (2013: EUR 51.6 million).

  • Donnerstag, 21. Mai 2015

    Mit einer Steigerung des Betriebsergebnisses auf EUR 10.161 Mio. (2013: EUR 7.844 Mio.) bestätigt die Austrian Anadi Bank mit Sitz in Klagenfurt ihren nachhaltig positiven Kurs nach der Privatisierung 2013. Getragen von einer Zunahme bei den Nettozinserträgen erhöhten sich die Betriebserträge auf EUR 60,6 Mio. (2013: EUR 59,4 Mio.), die Betriebsaufwendungen konnten mittels striktem Kostenmanagement auf EUR 50,5 Mio. (2013: EUR 51,6 Mio.) gesenkt werden.

  • Mittwoch, 29. April 2015

    Die Austrian Anadi Bank gibt bekannt, dass sie die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts 2014 verschiebt. Aufgrund eines noch ausstehenden Gutachtens und fehlender Informationen aus dem Konzernverbund kann der Jahresabschluss erst in den nächsten Tagen fertiggestellt werden.